Skip to content

Ticketing Informationen

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Tickets ausschliesslich über die genannten Vorverkaufsstellen zu erwerben. Die Organisatoren der Veranstaltung übernehmen keine Verantwortung für Tickets, die ausserhalb dieser Vorverkaufsstellen gekauft wurden.

VORVERKAUFSSTELLEN

ONLINE

Online-Tickets können Sie auf unserer Website in der Rubrik „Tickets kaufen“ erwerben.

CALLCENTER (Ticketcorner)

To order tickets by phone, please contact Ticketcorner’s Callcenter using the following numbers:

  • Schweiz: 0900 10 10 12 (CHF 1.19/min, Festnetztarif)
  • International: + 41 900 800 800 (CHF 1.19/min, Festnetztarif)

VORVERKAUFSSTELLEN

Tickets sind bei allen offiziellen Verkaufsstellen unseres Partners Ticketcorner erhältlich:

  • Manor
  • Coop City
  • Post

Es gibt ebenfalls verschiedene Verkaufsstellen in den folgenden Ländern:

  • Frankreich (Fnac Filiale, Carrefour, U Supermarkt, Géant et Intermarché)
  • Belgien (Fnac Filiale)
  • Deutschland (Eventim Verkaufsstellen)
  • Österreich (Oeticket Verkaufsstellen)

ABENDKASSE

Während dem Festival ist jeweils ab 16.00 Uhr bis zum Ende der Konzerte ein Ticketschalter geöffnet, beim Haupteingang (Eingangshalle) des Montreux Music & Convention Center (2M2C). Für die Konzerte im Montreux Jazz Club ist ein zweiter Ticketschalter ab 18.00 Uhr im House of Jazz Gebäude geöffnet.

Falls ein Konzert ausverkauft ist, wird am selben Tag eine begrenzte Anzahl Tickets zum Verkauf angeboten, wobei nur ein Ticket pro Person erworben werden kann (Eintrittsarmband direkt ans Handgelenk).

OFFIZIELLE VORVERKAUFSSTELLEN

Read more

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Konzertannullierung und Rückerstattung

Konzertkarten, Packages oder Abonnements werden weder zurückgenommen, noch umgetauscht oder zurückgezahlt.

Verlust oder Diebstahl einer Konzertkarte

Verlorene oder gestohlene Konzertkarten oder Namensschilder werden unter keinen Umständen ersetzt.

Programmänderung

Alle angekündigten Künstler haben ihre Teilnahme am Festival bestätigt. Nichtsdestotrotz sind Änderungen und Konzertannullierungen möglich. Jegliche Änderung des Line-Up’s wird an der Abendkasse und via unsere Website sowie unseren Newsletter kommuniziert. Diese Änderungen ermöglichen in keinem Fall, Konzertkarten, Packages oder Abonnements umzutauschen oder zurückzugeben.
Im unwahrscheinlichen Fall der Annullierung eines kompletten Konzertabends haben die Veranstalter das Recht zu entscheiden, ob Konzertkarten und Packages innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet oder umgetauscht werden. Wenn ein Konzert nach Ablauf der ersten Hälfte unterbrochen wird, werden die Karten oder Packages nicht zurückerstattet.

Bild- und Tonaufnahmen

Es ist verboten, in Konzertsälen, Bild- und Tonaufnahmen zu machen. Dieses Verbot gilt sowohl für die Live-Auftritte von Künstlern/Gruppen, wie auch für die von der Grossleinwand und von sonstigen Bildschirmen (im Gebäude) generierten Bilder. Verstösse gegen diese Vorschrift können eine Ahndung nach sich ziehen, bis hin zur Einziehung des sichergestellten Materials, sowie die Verweisung vom Festivalgelände – ohne Entschädigung.

Konzerte und Lokalitäten im Veranstaltungsbereich des Montreux Jazz Festival können möglicherweise gefilmt oder fotografiert werden. Mit Ihrer Anwesenheit auf dem Gelände des Festivals akzeptieren Sie, dass Ihr Abbild ohne Anrecht auf Entschädigung irgendwelcher Art genutzt werden darf.

EINLASSBESTIMMUNGEN

Tickets

Die Bestätigungs-E-Mail ersetzt nicht das Ticket. Nur das Print@Home-Ticket mit Barcode wird akzeptiert. Überprüfen Sie die Lesbarkeit des Barcodes auf Ihrem Ticket. Sollte der Barcode beschädigt sein, drucken Sie das Ticket nochmals aus und vernichten Sie das alte.

Print@Home-Tickets sind zu Hause auszudrucken und an die Veranstaltung mitzubringen. Die Veranstalter sind nicht in der Lage, das dafür benötigte Material auf dem Festivalgelände zur Verfügung zu stellen. Personen mit vergessenen oder gestohlenen Print@Home-Tickets werden aufgrund fehlender Eintrittskarte nicht zum Konzert zugelassen. Print@Home erlaubt, ein einziges Mal in den Konzertsaal einzutreten; das Ticket verliert seine Gültigkeit, nachdem es bei der Kontrolle registriert wurde. Falls mehrere Karten mit einem identischen Barcode im Verkehr wären, wird ausschliesslich das zuerst registrierte Ticket als rechtsgültig betrachtet.

Die Veranstalter haben das Recht, Personen den Eintritt zu verwehren, sollten diese im Besitz imitierter oder kopierter Print@Home-Tickets sein.

Alter

Aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen sind Kinder unter 6 Jahren in den Konzertsälen sowie in den Montreux Jazz Trains nicht zugelassen. Festivalbesucher müssen 18 Jahre oder älter sein, um zum Liszto Club, Montreux Jazz Boats, El Mundo und Pool Parties zugelassen zu werden.
Die Veranstalter lehnen jegliche Haftung ab, sollten Verletzungen und/oder Schäden aus einer Nichtbeachtung dieser Regel resultieren.

Zutritt zu den Konzertsälen

Konzertkarten müssen ab 16.00 Uhr gegen ein Armband umgetauscht werden, um den Konzertsaal zu betreten. Das Montreux Jazz Festival behält sich das Recht vor, beschädigte, veränderte und verlorene Armbänder nicht zu ersetzen.

Es ist verboten, folgende Objekte in die Konzertsäle mitzunehmen: Gepäck oder grosse Rucksäcke, Flaschen oder Glasobjekte, PET-Flaschen, Dosen, Thermosflaschen, Tiere, Fotoapparate, Kameras, Audiorecorder, Regenschirme, Sitze jeglicher Art, Rollschuhe, Skateboards, pyrotechnische Gegenstände, Waffen aller Art, Wurfgegenstände, Tränengas, Helme, Fahnenstangen, Plakate, Wimpel und andere gefährliche Gegenstände die als Wurfgeschoss Verwendung finden könnten.

Beim Eingang wird eine obligatorische Kontrolle durchgeführt. Am Eingang jedes kostenpflichtigen Konzertsaals werden kostenlose Garderoben zur Verfügung gestellt, in denen die verbotenen Gegenstände deponiert werden können. Wenn der Besitzer eines nicht gestatteten und/oder potenziell gefährlichen Gegenstandes sich weigert, diesen zu deponieren, wird ihm der Zugang zum Konzertsaal ohne Erstattung des Tickets verwehrt.
Es ist verboten, innerhalb des 2m2c und die Konzertsäle zu rauchen (einschliesslich E-Zigaretten). Es ist wichtig, die Anfangszeiten der Konzerte zu beachten, die auf den Tickets, auf  unserer Website sowie auch vor Ort kommuniziert werden. Bei verspäteter Ankunft können keine optimalen Plätze garantiert werden.

Zuschauer, die nach Konzertbeginn in den Saal möchten, werden nur zwischen zwei Musikstücken oder – auf spezielles Verlangen des Künstlers – in der Pause eingelassen.

Die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Festivals setzen sich dafür ein, sämtlichen FestivalbesucherInnen optimale Empfangs-, Komfort- und Sicherheitsbedingungen zu bieten. Sie besuchen während des ganzen Jahres Ausbildungskurse, um den Problemen im Zusammenhang mit grossen Menschenmengen und Risikoprävention bei Festanlässen gerecht zu werden. Allen Anweisungen des Staffs gilt Folge zu leisten.

Terms of Sale