Zum Inhalt gehen

Menschen mit Behinderung

Der Zugang für alle zu den verschiedenen Lokalitäten unter bestmöglichen Bedingungen ist uns ein grosses Anliegen.

ALLGEMEINES

Tipps für Ihr Wohlbefinden:

  • Auf dem PDF, das Sie hier herunterladen können, finden Sie die genaue Lokalisierung behinderungsgerechter Einrichtungen, die Ihnen am Veranstaltungsort zur Verfügung stehen (Rampen, WC, Gepäckaufbewahrung etc.).
  • Auf dem Gelände befindet sich eine Notfallstation. 
  • Am Wochenende herrscht an den Uferanlagen ein grosser Besucherandrang. Der Aufenthalt und das Zirkulieren zu diesem Zeitpunkt dort kann zu Problemen führen.
  • Für die folgende Gratisbühnen ist die Begleitung eines Staff pflichtig: Coupole im House of Jazz und der Liszto Club. Die Reservierung muss mind. 24 Uhr im Voraus erfolgen (nach Verfügbarkeit). Bitte kontaktieren Sie ticketinfo@mjf.ch order +41 21 966 45 50.

Die Selbsthilfeorganisation Procap ist unsere Partnerin in Sachen behinderungsgerechte Zugänglichkeit. Die Website des Festivals ist erfasst unter accessibilite.ch – einer Website, welche das Netzwerk geschaffen hat, um Menschen mit Handicap in Bezug auf Sehen, Gehör oder Mobilität über den Zugang zu Institutionen und Kulturveranstaltungen in der Schweiz zu informieren.

Ausserdem hat das Festival in Zusammenarbeit mit ProCap verschiedene Gratisveranstaltungen ins Leben gerufen, um einen gleichberechtigten Zugang aller zur Musik zu fördern.  

Tanzabend LaViva – El Mundo Bar ab 18 Uhr – Datum TBA
Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung, bei dem die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung berücksichtigt werden. Der Unterschied zu normalen Disco-Abenden? Vorurteile werden an der Garderobe abgelegt, um gemeinsam einen Augenblick purer Lebensfreude zu geniessen. 

Singing Hands Day – Music in the Park ab 18.30 Uhr  – Samstag, 18. Juli 2020
Ein Tag zum Thema Hörbehinderung. Auf dem Programm steht unter anderem ein Konzert auf der Bühne Music in the Park, das in Gebärdensprache übertragen wird.

Zugänglichkeit Plan

Downloaden

TICKETANGEBOT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Das Festival bietet Menschen mit Behinderung folgendes:

  • vergünstigte Konzerttickets für Auditorium Stravinski, Montreux Jazz Lab und Montreux Jazz Club
  • geschenktes Konzertticket für eine Begleitperson (Stehplatz)
  • Zugang zu Räumen, die speziell für Menschen mit Behinderung eingerichtet sind

Achtung: Es ist wichtig, die Tickets des Angebots „Menschen mit Behinderung“ vor Festivalbeginn zu bestellen. Es ist uns leider nicht möglich, am Tag des Konzertes Bestellungen anzunehmen, da nur eine limitierte Anzahl Tickets zur Verfügung steht.

Bestellformular

Downloaden

EMPFANG / TREFFPUNKT FÜR MENSCHEN MIT HANDICAP

Eine entsprechende Anlaufstelle befindet sich am Avenue Claude Nobs, nahe beim Haupteingang des Festivals. Zögern Sie nicht, sich für jegliche Informationen zum Festival sowohl spezifischer als auch allgemeiner Art dorthin zu wenden.

TRANSPORTE & SANITÄREINRICHTUNGEN

Transporte
Transport Handicap Vaud bietet einen Vorzugtarif nach/von Montreux. Mehr Info in der PDF-Datei auf der rechten Seite. 

Parkplätze
Personen mit eingeschränkter Mobilität haben die Möglichkeit, einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Kongresszentrums zu erhalten. Die Zufahrt zu diesem Parking ist den Fahrzeugen – mit dem Hinweis «Handicap» – vorbehalten und wird solange verfügbar vergeben. Um einen dieser Parkplätze zu erhalten, wenden Sie sich an diejenige Person, die mit der Aufsicht über die Einfahrt der Autos ganz oben in der Rue Emery betraut ist (zwischen Kongresszentrum und den Gartenanlagen des Fairmont Montreux Palace). Eine Person der Behindertenanlaufstelle wird gerufen und wird Sie über die Parkierungsmöglichkeiten informieren. Wenn es noch freie Plätze hat, erhalten Sie ein Ticket, mit dem Sie gratis rein- und wieder rausfahren können. Ein kurzes Anhalten, um jemanden aussteigen zu lassen, ist allenfalls möglich ebenfalls im oberen Teil der Rue Emery im Fall, dass der Parking ausgebucht sein sollte. Der Staff vom Treffpunkt Handicap

Sanitäreinrichtungen
Zwei behindertengerechte WCs befinden sich auf den Quaianlagen: neben dem Crêpes-Verkaufsstand und neben dem Eurotel. Die eintrittspflichtigen Konzertsäle verfügen alle über Behinderten-WCs in nächster Nähe (Niveau B5 und B3 des Gebäudes).