Zum Inhalt gehen

Zucchero

2018 heizte Zucchero dem Auditorium Stravinski mit zehn Musikern an seiner Seite ordentlich ein. Diesen Sommer verspricht der Komponist von «Senza Una Donna» dieselbe Leidenschaft im kleineren Massstab mit zwei Begleitmusikern in einem so intimen wie aussergewöhnlichen Rahmen. Sein massgeschneiderter Auftritt wird sich dabei auf das Wesentliche reduzieren: die schiere Kraft seiner Kompositionen, seine unnachahmliche Stimme und Intensität in jedem Atemzug. Der 65-Jährige zählt nach 60 Millionen Albumverkäufen und Kollaborationen mit Stars wie John Lee Hooker, Sting oder Bono unbestreitbar zu den weltgrössten Interpreten des Bluesrock. Dies wird sein 4. Besuch beim Festival, wo er schon 2004 ein legendäres Duett mit Solomon Burke darbot.

Montag – 12 Juli
Bühne
Scène du Lac
Kategorie
Sitzen
Preis
CHF 155.–
21:00

ZUCCHERO

Dienstag – 13 Juli
Bühne
Scène du Lac
Kategorie
Sitzen
Preis
CHF 155.–
21:00

ZUCCHERO