Zum Inhalt gehen

Van Morrison

Montreux ist sein Wohnzimmer! «Van The Man» ist innerhalb eines halben Jahrhunderts 21 Mal in Montreux gewesen und hat wie nur wenige andere Künstler die entscheidenden Etappen der Geschichte des Festivals begleitet. Nun gehört er zu den prägendsten Performern des Festivals. Der Ire ist Verfasser grossartiger Hymnen des britischen Blues-Rock aus den Sixties («Gloria» mit Them, etc.) und Komponist einer Reihe majestätischer Folk-Soul-Jazz-Alben (Astral Weeks, Moondance, etc.). Seit einem halben Jahrhundert baut er ein Repertoire auf, das zwischen Sinnlichkeit, Bitterkeit und Mystik liegt. Ein souveräner Sänger, eine magische Präsenz, ein gutmütiges Temperament – der «Belfast Cowboy» weiss mit seinen 76 Jahren besser denn je, wie man den Lauf der Zeit zum Stillstand bringt.

  • Schweizer Exklusivität
Freitag – 15 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
CHF 145.–
20:00

VAN MORRISON

JEFF BECK WITH VERY SPECIAL GUEST JOHNNY DEPP