Zum Inhalt gehen

Sofiane Pamart

Ein virtuoser Pianist, der die klassischen Sounds der besten französischen Rap-Songs komponiert? Im Alter von 31 Jahren wird dieser junge Künstler, der sich von Chopin und Booba inspirieren liess, als musikalisches Wunderkind gehandelt. Im Alter von sieben Jahren wurde er am Nationalkonservatorium von Lille mit Gold ausgezeichnet. 20 Jahre später setzt er seinen Weg als selbsternannter «French Piano King» fort und arbeitet mit Stars wie Vald, Koba LaD, Médine und Scylla, die er letztes Jahr im Liszto-Club begleitete. Als gewagter Komponist, erfahrener Produzent und kluger Unternehmer veröffentlicht Sofiane jetzt sein erstes Soloalbum Planet. In zwölf Etappen von Chicago bis Kairo mischt er klassische, Rap-, Jazz- und orientalische Klänge.

Mittwoch – 07 Juli
Bühne
Scène du Lac
Kategorie
Sitzen
Preis
CHF 70.–
21:00

OKLOU

SOFIANE PAMART