Zum Inhalt gehen

La Fève

Trotz eines arbeitsreichen Lebens, das zwischen Kunstschule und Lieferungen für Uber Eats pendelt, hat Louis AKA La Fève Zeit für seine Leidenschaft gefunden: die Musik. Als Soundcloud-Veteran hat der junge Mann EPs veröffentlicht (vor allem die „Nocturne“-Serie) und dabei die kreative Freiheit genutzt, die die Plattform bietet. Im Jahr 2019 trifft er auf ein eklektisches Kollektiv, Walone, mit einer sehr kompletten Palette von Fähigkeiten. Im Herbst 2020, nun übertrainiert und gut umgeben, geht La Fève auf die nächste Stufe und liefert die EP KOLAF in Zusammenarbeit mit dem Beatmaker Kosei aus Marseille. Nach mehreren hochkarätigen Featurings im Jahr 2021 (Captaine Roshi, Edge, Khali oder J9ueve), kündigt La Fève mit dem Track „Mauvais Payeur“, der in die Spotify Top 200 einsteigt, ein fulminantes Comeback an. In einer Zeit, in der Musik schnell konsumiert wird, nimmt sich La Fève die Zeit, um an qualitativ hochwertigen Tracks zu feilen. Unterstützt von seinen Lieblings-Beatmakern wie Kosei, Freakey, Lyele Gwap und DoomX ist La Fève vielseitiger denn je.

  • Schweizer Exklusivität
Mittwoch – 13 Juli
Bühne
Montreux Jazz Lab
Kategorie
Stehen
Preis
CHF 88.–
20:00

LA FÈVE

GUY2BEZBAR

LALA &CE

ZIAK

OBOY