Zum Inhalt gehen

Kety Fusco

Kety Fusco hat durch die Vision einer neuen Harfe einen einzigartigen Klang entwickelt, auf der Suche nach nicht-traditionellen Klängen, die man nie von einer Harfe erwarten würde. Sie arbeitet mit Delta-Elektroharfen von Salvi Harps, die Kety als ihre offizielle Botschafterin ausgewählt haben. Kety Fuscos Erkundung von Harfe und Technologie begann mit ihrem erfolgreichen Debütalbum DAZED (Universal Distribution), das von Schweizer Kritikern als „eine seltene Art“ beschrieben wurde. Mit DAZED entschied sich Kety in der Tat, nicht der Tradition der Harfenisten zu folgen, die die Harfe durch klassische Reverbs und Loops entdecken: Sie schmiedet eine neue künstlerische Identität für die Harfe, indem sie ihr Soundsystem zum Beispiel mit Klängen eines auf Metallsaiten zerkratzten Vinyls, einigen auf den Resonanzboden der vorgesampelten klassischen Harfe geschlagenen Objekten und live manipulierten analogen Effekten unterlegt. Kety Fusco hat mehr als 80 Konzerte in ganz Europa gegeben und arbeitet an der weltweit ersten Bibliothek mit nicht-traditionellen Harfenklängen. 

Donnerstag – 08 Juli
Bühne
Petit Théâtre
Kategorie
Sitzen
Preis
CHF 70.–
20:30

KETY FUSCO

THE PARADOX (JEAN-PHI DARY &  JEFF MILLS)