Zum Inhalt gehen

Jeff Beck with very special guest Johnny Depp

feat. Rhonda Smith, Anika Nilles & Robert Stevenson

Die Rückkehr des legendären Gitarristen wurde seit 13 Jahren in Montreux erwartet! Jeff Beck, der zweimal in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, ehemaliges Mitglied der Yardbirds und Kollaborateur der ganz Großen (Mick Jagger, Stevie Wonder, Herbie Hancock, Kate Bush…), wird dieses Mal von Johnny Depp begleitet. Der amerikanische Schauspieler und Rocker fügt seiner bereits gut gefüllten Musikerkarriere eine prestigeträchtige Zeile hinzu, nachdem er 2018 als Teil der Supergruppe Hollywood Vampires (Alice Cooper, Joe Perry…) ein denkwürdiges Konzert beim Festival gegeben hat. Jeff Beck und Johnny Depp hatten bereits im April 2020 für ein elektrisierendes Cover von John Lennons Song „Isolation“ zusammengearbeitet. Wir erlebten Depp als inspirierten Sänger und Beck als unbestrittenen Meister der Gitarre, der uns mit einem umwerfenden Solo beglückte. Die Zusammenarbeit wird nicht enden: Die beiden Künstler bereiten ein gemeinsames Studioalbum vor. Zufälligerweise fällt das Veröffentlichungsdatum auf den gleichen Tag wie ihr Konzert in Montreux!

Freitag – 15 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
CHF 145.–
20:00

VAN MORRISON

JEFF BECK WITH VERY SPECIAL GUEST JOHNNY DEPP