Zum Inhalt gehen

Brittany Davis

Brittany erweckt diese Welt mit Images Issues, ihrem Debüt in voller Länge als Solokünstlerin, zu filmischem Leben. Nach I Choose to Live aus dem Jahr 2022 – einer Einführungs-EP, die von Medien wie NPR (die Davis für ein Tiny Desk Concert zu Gast hatten) und dem SPIN Magazine (das Davis‘ „intuitive Virtuosität über tief empfundenen Rock, Funk und R&B“ lobte) gelobt wurde – ist dies ein äußerst kreatives Projekt, das die traditionellen Grenzen zwischen Genre und Beruf verwischt. Brittany ist nicht nur die Sängerin des Albums, sondern auch Songwriterin, Tontechnikerin, Co-Produzentin und Multi-Instrumentalistin, die für fast jeden Sound des Albums verantwortlich ist. Diese Klänge sind genauso vielfältig wie die Person, die si*er geschaffen hat: Image Issues macht Platz für Gospel-Piano, Hip-Hop-Grooves, House-Beats, Jazz-Akkorde, selbstgemachte Samples und alles dazwischen. Es ist eine breite Mischung – und es ist alles Brit.

	
Freitag – 12 Juli
Bühne
The Memphis
Kategorie
Stehen & Sitzen
17:30

Workshop by MJAF: AFROSONICA – PAYSAGES SONORES with MO LAUDI & MADELEINE LECLAIR (Musée d’Ethnographie de Genève)

20:00

Concert by MJAF: 505

21:00

Concert: BRITTANY DAVIS

22:00

Jam Session with Clarendelle by MJAF