Zum Inhalt gehen

Montreux Jazz Café

Das Montreux Jazz Café entstand aus der Leidenschaft von Claude Nobs für Musik und feines Essen. Der Gründer des Festivals, ausgebildet als Koch, schuf das Café als einladenden Ort, an dem sich Küche und Musik auf noch nie dagewesene Weise vereinen konnten.

Passion for Music and Food

Beim Kochen für seine Künstlerfreunde hat Claude Nobs immer eine geheime Zutat hinzugefügt: legendäre Konzerte des Festivals wurden im Speisezimmer gezeigt. Begleitet von schönen Melodien schmeckte das Essen ganz besonders gut.

Die Montreux Jazz Café sind als Botschaften des Festivals konzipiert und verewigen Claudes Geheimrezept auf der ganzen Welt mit exklusivem Zugang zu den von der UNESCO geschützten audiovisuellen Archiven des Festivals.

Gestalten Sie Ihr eigenes Montreux Jazz Café

Das auf einem Franchisesystem basierende Konzept des Montreux Jazz Café ist offen für alle, die sich für Musik sowie feines Essen begeistern und an einem aussergewöhnlichen Projekt teilhaben möchten.

Montreux Jazz Cafés map