Zum Inhalt gehen

The Smile

Bitte lächeln: Thom Yorke und Jonny Greenwood sind wieder in Montreux, fast 20 Jahre nach dem Radiohead-Konzert auf dem Festival! Das mysteriöse Trio, das von Tom Skinner (dem genialen Schlagzeuger von Sons of Kemet) ergänzt wird, hat sich im letzten Jahr nach und nach enthüllt. Die drei bisher veröffentlichten Titel sind einfach überwältigend in ihrer Meisterschaft und ihren Kontrasten zwischen dem eindringlichen Groove von «The Smoke», der wütenden Post-Punk-Energie von «You Will Never Work in Television Again» und den klagenden Arpeggien von «Skrting on the Surface» – ein Stück, das lange in den Archiven von Radiohead vergraben war. Auf der Bühne strahlen ihre Auftritte eine teuflisch ansteckende Spielfreude aus. Zu Tom Skinners kunstvollen Schlägen, die mal motorisch, jazzig oder afro sind, tauschen Thom und Jonny die Rollen – abwechselnd Bassist, Gitarrist oder Keyboarder, je nachdem, was die Stücke erfordern. Das alles mit einer grossen Risikobereitschaft und Dringlichkeit.

  • Schweizer Exklusivität
Dienstag – 12 Juli
Bühne
Montreux Jazz Lab
Kategorie
Stehen
Preis
CHF 105.–
20:00

ROBERT STILLMAN

THE SMILE