Zum Inhalt gehen

Rodrigo y Gabriela

Die Geschichte dieser beiden Künstler fasziniert einfach jeden. Ende der 1990er Jahre beschlossen die Gitarristen Rodrigo und Gabriela, ihre Metalband und ihr Heimatland Mexiko zu verlassen. Eine bedeutende Entscheidung: Das Duo begab sich auf eine Akustik-Reise nach Europa. Einige Arpeggios später spielen sie auf Festivals weltweit und sogar im Weissen Haus, wo sie für Barack Obama performten. Im Jahr 2020 erhielt das Duo seinen ersten Grammy Award für Mettavolution, ein Album, das am Ende einen ganz besonderen musikalischen Genuss bereithält. Rodrigo und Gabriela widmen diesen Teil Pink Floyds Meisterwerk «Echoes» in Form eines Covers mit ihren altbekannten akustischen Gitarren und einer gesunden Dosis an Überraschungsmomenten. Eine Methode, die ihr Leben und das von Tausenden von Fans auf der ganzen Welt verändert hat.

  • Schweizer Exklusivität
Donnerstag – 07 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
CHF 85.–
20:30

RODRIGO Y GABRIELA

JUANES