Zum Inhalt gehen

OBOY

OBOY, einer der wichtigsten Vertreter des französischen Mumble-Rap, setzt seinen Aufstieg seit der Veröffentlichung von Southside fort. Nach dem Erfolg seiner Singles („TDB“, „Cabeza“, „Avec Toi“…) kehrt OBOY mit seinem neuen Album No crari zurück und wird mehr denn je erwartet. Man findet ihn entschlossen, seinen Platz zu verteidigen. Nachdem er mit Koba LaD, Jorja Smith, Aya Nakamura oder DBLOCK zusammengearbeitet hat, beschließt OBOY, auf seinem zweiten Album ohne Featuring zurückzukehren. No Crari wurde vom Beatmaker-Team des SIDE zusammengestellt und zeigt eine dunklere und introspektivere Seite des in Madagaskar geborenen Rappers.

Mittwoch – 13 Juli
Bühne
Montreux Jazz Lab
Kategorie
Stehen
Preis
CHF 88.–
20:00

LA FÈVE

GUY2BEZBAR

LALA &CE

ZIAK

OBOY