Zum Inhalt gehen

Melody Gardot

Wir bewundern sie schon so lange, auf der Bühne und auf ihren atemberaubenden Platten, dass wir die Tragödie vergessen haben, die die Amerikanerin einst erlitten hat. Melody Gardot, die im Alter von neunzehn Jahren bei einem Unfall schwer verletzt wurde, hat sich seitdem als eine der unverzichtbaren Jazzseelen dieses Jahrhunderts etabliert. Ihr fünftes Album, Sunset in the Blue, wurde letztes Jahr in einer Deluxe-Version wiederveröffentlicht, ergänzt durch Duette mit Sting und Ibrahim Maalouf. Die Königin des Gesangs kommt zum fünften Mal zum Festival, um ihre Klasse, ihre Sensibilität und ihre bezaubernde Präsenz zu zeigen.

Mittwoch – 06 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
CHF 95.–
20:30

MELODY GARDOT

GREGORY PORTER