Zum Inhalt gehen

Marcus Miller

EUROPEAN TOUR 2023

Als Komponist, Arrangeur und Multi-Instrumentalist ist Marcus Miller einer der einflussreichsten Musiker seiner Zeit. Seit Mitte der 1970er Jahre hat der Bassist an über 500 Alben mitgewirkt und mit Aretha Franklin, George Benson, Al Jarreau und nicht zuletzt Miles Davis, für den er 1986 Tutu geschrieben und produziert hat, zusammengearbeitet. Inzwischen konzentriert sich der Meister des Slap auf seine Solokarriere und hat etwa zwanzig Film-Soundtracks komponiert. Neben seinem unnachahmlichen Groove ist er stets bemüht, eine Botschaft zu vermitteln. So veröffentlichte er das Album Afrodeezia als Hommage an seine Vorfahren und Laid Back, eine grossartige Synthese aus R&B, Funk, Hip-Hop und Jazz. Marcus Miller, der seit seinem ersten Auftritt beim Festival 1981 in Montreux nicht mehr wegzudenken ist, hat 1997 mit seinem Supergroup-Projekt «Legends», das Steve Gadd, Joe Sample, Eric Clapton und David Sanborn zusammenbrachte, einen bleibenden Eindruck hinterlassen. 

Marcus Miller – Bass
Anwar Marshall – Drums
Donald Hayes – Sax
Xavier Gordon – Keys
Russell Gunn – Trumpet

Mittwoch – 12 Juli
Bühne
The Memphis
Kategorie
Stehen & Sitzen
17:30

WORKSHOP

MARCUS MILLER

20:00

CONCERT

LAURA MISCH

22:00

JAM SESSION with Clarendelle

IN-HOUSE BAND: CHIC ASTRAL & GUESTS

Donnerstag – 13 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
Ab CHF 95.–
20:30

PAT METHENY SIDE-EYE

with CHRIS FISHMAN & JOE DYSON

MARCUS MILLER

European Tour 2023