Zum Inhalt gehen

Lous and The Yakuza

Lous and the Yakuza ist eine Künstlerin und Singer-Songwriterin, die ihre Kindheit zwischen Kongo, Belgien und Ruanda verbrachte. Ihren Künstlernamen hat sie aus dem Anagramm Soul, der Quelle ihrer musikalischen Inspiration, und Yakuza, dem Namen, mit dem sie ihr Team von Mitarbeitern bezeichnet, gebildet. Ihre eindringlichen, sensiblen und engagierten Texte werden von wirkungsvollen Instrumentalstücken begleitet, die von Pop über R&B bis hin zu Trap reichen. Neben der Musik beschäftigt sie sich auch mit Kunst, Mode und Literatur – sie hat das Werk „The Hill We Climb“ der amerikanischen Dichterin Amanda Gorman übersetzt und ihre Bilder in Paris ausgestellt. Eine komplette Künstlerin, deren Universum perfekt mit dem von Woodkid im Auditorium Stravinski harmonieren wird.

Sonntag – 10 Juli
Bühne
Auditorium Stravinski
Kategorie
Stehen & Sitzen
Preis
CHF 105.–
20:30

LOUS AND THE YAKUZA

WOODKID