Zum Inhalt gehen

GoldLink

Der in den Problemvierteln von Washington D.C. aufgewachsene GoldLink hat Dinge erlebt, die viele nur aus Erzählungen kennen. Die Verschmelzung von Strasse und Musik bringt zum Ausdruck, dass er mit Tragödien ebenso vertraut ist wie mit Triumphen. Familie und Freunde erkannten sein künstlerisches Potenzial und ermutigten ihn, ganz auf die Musik zu setzen. Ob Hip-Hop, afrikanische Musik oder Elektro: D’Anthony Carlos mischt und kombiniert die Genres, ohne sich darum zu kümmern, was die Konkurrenz davon hält. Und das rockt! Der auf Soundcloud geradezu hyperaktive Künstler arbeitete zunächst mit Kaytranada, bevor es zu Kollaborationen mit Taylor The Creator und Anderson .Paak kam. Seine Karriere hat er nie vorausgeplant. Er dachte, er würde mit 18 Jahren auf der Strasse sterben. Stattdessen tritt er diesen Sommer im Montreux Jazz Lab auf. «Shit’s wild!»

Donnerstag – 14 Juli
Bühne
Montreux Jazz Lab
Kategorie
Stehen
Preis
CHF 88.–
20:00

REJJIE SNOW

NICKI NICOLE

GOLDLINK