Zum Inhalt gehen

Clairo

Claire Cottrill alias Clairo begann bereits im Alter von 13 Jahren mit der Veröffentlichung ihrer Lo-Fi-Songs, die sie mit einem billigen Keyboard in Garage Band einspielte. Einige Jahre später, im Jahr 2017, wurde die Amerikanerin mit dem Song „Pretty Girl“ viral, der für eine Indie-Rock-Compilation zugunsten des Transgender Law Center aufgenommen wurde. In den sozialen Netzwerken ist die junge Künstlerin sehr beliebt und hat sich mit ihren berührenden und introspektiven Songs eine große Fangemeinde erspielt. 2019 landete ihr Debütalbum Immunity in den Top 50 des Jahres in vielen Medien, darunter The Guardian, Pitchfork und NME. Seitdem hat Clairo mit Lorde, Charli XCX oder Mura Masa kollaboriert und mit Jack Antonoff (Produzent von Taylor Swift, Lana Del Rey…) für ihr aktuelles Album Sling zusammengearbeitet, das 2021 erscheint.

  • Schweizer Exklusivität
Sonntag – 03 Juli
Bühne
Montreux Jazz Lab
Kategorie
Stehen
Preis
CHF 88.–
20:00

NOVEMBER ULTRA

TOM ROSENTHAL

CLAIRO